Teigausrollermaschine, für Pizzen D. 14 - 31cm, leicht gebraucht

Teigausrollermaschine, für Pizzen D. 14 - 31cm, leicht gebraucht
20,12% gespart (UVP 989,00 € *)
790,00 € Netto zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten
940,10 €* Brutto inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort lieferbar

Zubehör 1

Sie können diesen Artikel auch finanzieren Informationen zu möglichen Raten

Leasing bieten wir Ihnen gerne ab einem Bestellwert von 1000 Euro netto an.

  • G890505-0100
  • Abmessungen (B/T/H): 430 x 500 x 630 mm
  • Leistung 0,25 kW Spannung 230 V
  • Material :Edelstahl
  • Teigdicke ca. 1 mm - ca. 4 mm
  • Teiggewicht 80-210 g
  • geeignet für die Herstellung von runden Böden
  • 2 Paar Walzen
  • digitale Steuerung

Mit Ausrollmaschinen kann Teig für Pizza, Brot, Kuchen, Fladenbrot, Törtchen usw. mit großer Zeitersparnis ausgerollt werden.
Die Dicke des Bodens kann über die seitlichen Drehknöpfe für die obere und untere Walze nach Bedarf eingestellt werden.
Die leicht mit Mehl bestäubte Teigkugel wird per Hand über die obere Schutzöffnung und die Ausgleichsrolle zwischen die Walzen eingeführt, um dann zur unteren Walzengruppe zu gelangen und dort zu einem Teigboden verarbeitet zu werden, der nur noch belegt werden muss.

Alle Teile, die mit dem Teig in Berührung kommen, sind aus Material, das für Lebensmittel geeignet ist.

Das Modell ist für ein elektrisches Pedal vorgerüstet, das als Zubehör erhältlich ist.
mehr
Produktinformationen "Teigausrollermaschine, für Pizzen D. 14 - 31cm, leicht gebraucht"
  • Abmessungen (B/T/H): 430 x 500 x 630 mm
  • Leistung 0,25 kW Spannung 230 V
  • Material :Edelstahl
  • Teigdicke ca. 1 mm - ca. 4 mm
  • Teiggewicht 80-210 g
  • geeignet für die Herstellung von runden Böden
  • 2 Paar Walzen
  • digitale Steuerung

Mit Ausrollmaschinen kann Teig für Pizza, Brot, Kuchen, Fladenbrot, Törtchen usw. mit großer Zeitersparnis ausgerollt werden.
Die Dicke des Bodens kann über die seitlichen Drehknöpfe für die obere und untere Walze nach Bedarf eingestellt werden.
Die leicht mit Mehl bestäubte Teigkugel wird per Hand über die obere Schutzöffnung und die Ausgleichsrolle zwischen die Walzen eingeführt, um dann zur unteren Walzengruppe zu gelangen und dort zu einem Teigboden verarbeitet zu werden, der nur noch belegt werden muss.

Alle Teile, die mit dem Teig in Berührung kommen, sind aus Material, das für Lebensmittel geeignet ist.

Das Modell ist für ein elektrisches Pedal vorgerüstet, das als Zubehör erhältlich ist.

Zuletzt angesehen