Gewährleistung

 §11 Gewährleistung Inland/Haftungsbeschränkung/Verjährung

Die Gewährleistungsrechte des Bestellers setzen voraus, dass dieser seinen Untersuchungs- und Rügepflichten nach §377 HGB ordnungsgemäß nachgekommen ist.

Soweit Mängel der angelieferten Gegenstände vorliegen, leistet die STOCK GmbH Nacherfüllung nach ihrer Wahl durch Nachbesserung, wobei zwei Nachbesserungsversuche als vereinbart gelten, oder durch Ersatzlieferung.

Die Nacherfüllung durch uns erfolgt innerhalb angemessener Fristen, wobei für den ersten Nachbesserungsversuch eine kürzere Frist als die ursprüngliche Lieferfrist unangemessen ist. Die STOCK GmbH übernimmt die zum Zweck der Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung anfallenden Aufwendungen (Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten), soweit sich diese nicht dadurch erhöhen, dass die Ware nach einem anderen als dem Erfüllungsort der Erstlieferung gebracht wurde. Ferner ist die Voraussetzung für die Mangelbeseitigung oder Ersatzlieferung, dass der STOCK GmbH die beanstandete Ware zur Überprüfung bereitgestellt wird.

Ist die STOCK GmbH zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung nicht bereit oder trotz angemessener Fristsetzung nicht in der Lage oder schlägt sie in sonstiger Weise fehl, so ist der Besteller nach seiner Wahl berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten oder den Kaufpreis zu mindern.

Weitergehende Ansprüche des Bestellers aus Gewährleistungen und Garantien sind ausgeschlossen. Die STOCK GmbH haftet deshalb nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Insbesondere haftet die STOCK GmbH nicht für entgangenen Gewinn oder sonstige Vermögensschäden des Bestellers, beispielsweise auf Vertragsstrafen, Betriebsausfall, Arbeitslöhne oder sonstige Mangelfolgeschäden.

Vorstehende Haftungsfreizeichnung gilt nicht, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Sie gilt ferner dann nicht, wenn dem Besteller Ansprüche wegen arglistigem Verschweigen eines Mangels oder der Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit der Sache zustehen.

Soweit ist die STOCK GmbH Ersatzpflicht jedoch auf den vertragstypischen, vorsehbaren Schaden begrenzt.

Die Gewährleistungsfrist beträgt ein Jahr, gerechnet ab Rechnungsstellung. Diese Frist ist eine Verjährungsfrist. Gebrauchtgeräte sind komplett von der Gewährleistung ausgeschlossen und die STOCK GmbH ist nicht dazu verpflichtet Ersatzteile zu beschaffen.

Die Gewährleistung für den Fachhandel beschränkt sich auf den kostenlosen Ersatz der defekten Teile.

Bei Reparaturen und Wartungsarbeiten stellt die STOCK GmbH ihren Kundendienst nach Maßgabe der jeweils geltenden Berechnungssätze zur Verfügung.

Fremde oder eigene Kundendienstmonteure sich nicht berechtigt, Garantiezusagen und andere verpflichtende Erklärungen abzugeben.

Ein etwa erforderlicher Anschluss an die Versorgungsleitungen (Strom, Wasser, Dampf, Abwasser, Heißwasser, Gas etc.) ist vom Käufer auf seine Kosten zu veranlassen und darf nur von einem konzessionierten örtlichen Elektrofachmann bzw. Installateur vorgenommen werden.

Garantieleistungen für Waren, die außerhalb der Bundesrepublik Deutschland gekauft wurden und Verwendung finden, beschränken sich auf den kostenlosen Ersatz von Ersatzteilen. Ausgenommen davon sind Produkte, für die eine optionale Inbetriebnahme durch einen unserer autorisierten Kundendienste erfolgte.

 

 

 

Zuletzt angesehen

WhatsApp

WhatsApp Service